Reconstruction
Crash Tests
Experts
Research
Database
Congresses
Main AuthorPFLEGER, Ernst
Co-AuthorsBREYER, Günter; WEBER, Michael; VON GLASNER, Egon-Christian; LUGNER, Peter; STEFFAN, Hermann; GRATZER, Werner; GLASER, Hannes
Type of Mediapdf-document
Publication Typeconference report
Source of InformationUniv.-Prof. DI Dr. Ernst PFLEGER, EVU-Österreich

Am 26. Februar 2005 hat im Rahmen des EVU-Österreich das 3. EVU-Verkehrssicherheitsseminar in Österreich stattgefunden.


Dieses Dokument beinhaltet die Kurzfassungen der Vorträge zu folgenden Themenbereichen:

MR DI Dr. Günter BREYER,
Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie II/ST 2 - Leiter der Abteilung ST 2 - Technik und Verkehrssicherheit
"Verkehrssicherheitsarbeit in Österreich"

DI Michael WEBER,
Vorsitzender des EVU-Dachverbandes
"Unfallrekonstruktion in Europa – Unterschiede und Gemeinsamkeiten; Erkenntnisse aus dem EU-Projekt QUERY"

Prof. Dr.-Ing. habil. Egon-Christian VON GLASNER,
Präsidialratsvorsitzender des EVU-Dachverbandes
"Wahre Sicherheit von Fahrerassistenzsystemen"

Univ.-Prof. DI Dr. Peter LUGNER,
Technische Universität Wien
"Möglichkeiten der Simulation des dynamischen Verhaltens von KFZ"

Univ.-Prof. DI Dr. Hermann STEFFAN,
DSD Linz, Technische Universität Graz
"Probleme durch den SUV bei der Seitenkollision"

Mag. Dr. Werner GRATZER,
DWG Sachverständigenbüro Gratzer
"Analyse von Kollisionen mit Nutzfahrzeugen – Tunnelunfall in St. Gotthard u.a."

Univ.-Prof. DI Dr. Ernst PFLEGER / DI Hannes Glaser,
EPIGUS-Institut für ganzheitliche Unfall- und Sicherheitsforschung
"Blicktechnische und fahrdynamische Grenzbereiche bei Kurvenfahrten zur Aufklärung von Abkommensunfällen"



Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung:

Univ.-Prof. DI Dr. Ernst Pfleger / DI Hannes Glaser

EPIGUS-Institut für ganzheitliche Unfall- und Sicherheitsforschung
A – 1030 Wien, Landstraßer Hauptstraße 81 / Stiege 4
Tel./Fax: 0043 (01) 208 90 90
e-mail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.