Deutsch
EnglishDeutschFrenchEspañolItalianDanishSerbianHungarianDutchRomânăČeštinaPolishHebrew (Israel)Greek
 

Europäische Vereinigung für Unfallforschung und Unfallanalyse e.V.

Banner03

 

HauptautorBrad Muir
MedientypPDF-Dokument
PublikationsartVortrag
Erscheinungsjahr2015
Verlag24. EVU Conference, Edinburgh

edinburg2015 17bIn den letzten Jahren haben die Automobilhersteller damit begonnen, Event Data Recorder (EDR) als Teil der Fahrzeug-Elektronischen Systeme zu integrieren. Diese EDR Komponenten sind nicht als Stand-alone-Komponenten integriert worden, sondern wurden in bestehende Fahrzeugelektronikmodule integriert. Die Mehrzahl dieser EDR liegen in dem Airbag-Steuermodul (ACM). Einige haben die EDR-Komponente in andere Fahrzeugsysteme integriert; wie zum Beispiel die Motorsteuerung (PCM), Überrollsensor (ROS) und vor kurzem das Fußgängerschutz-Modul (PPM). Die Integrierung der EDRTechnologie in modernen Fahrzeugen begann als freiwillige Installation, die jüngsten Gesetze in den Vereinigten Staaten haben gezeigt, dass die Zahl der Hersteller mit installiertem EDR auf fast vollständige Abdeckung führt. Die Steigerung der EDR in erster Linie innerhalb des ACM erhöht die mögliche Verfügbarkeit von EDR Daten in anderen Märkten, einschließlich der Europäischen Union (EU).

Die Mittel für den Zugang der EDR-Daten wurde in erster Linie durch den Einsatz des Bosch-Crash Data Retrieval System (CDR System) hergestellt. Es liegen 16 Fahrzeugmarken mit einer Abdeckung im Rahmen des CDR-System vor, um an die EDR-Daten vor allem in den Vereinigten Staaten zu gelangen. Die meisten dieser Fahrzeuge mit EDR Daten sind auch erreichbar in Kanada. Eine kleine, aber wachsende Zahl dieser Fahrzeuge sind in der EU zu erreichen. Das Bosch-CDR-System ist nicht das einzige System, da mehrere Hersteller ihre eigenen proprietären Geräte zum Wiederauffinden von DERDaten haben, wie zum Beispiel: Hyundai, Kia, Subaru, Mitsubishi und Jaguar / Landrover.

Tests zu den speziell aufgeführten Fahrzeugen haben zusätzlich gezeigt, dass durch das CDR-System andere Fahrzeuge für Aufzeichnungen unterstützt sind und dass EDR Daten innerhalb der EU zugänglich sind. Für das Hyundai / Kia System sind mit dem Bosch CDR-System Daten abgerufen und diskutiert. Es wird auch auf zusätzliche Werkzeuge und andere zur Verfügung stehende Mittel Bezug genommen.

Zum Teil können internationale Berichterstattungen auf den Trend unter den Autoherstellern zurückgeführt werden und es werden weltweite Plattformen und Produktangebote entwickelt.

edinburg2015 17b

(EVU-Mitglieder können den ganzen Beitrag herunterladen)