Deutsch
EnglishDeutschFrenchEspañolItalianDanishSerbianHungarianDutchRomânăČeštinaPolishHebrew (Israel)Greek
 

Europäische Vereinigung für Unfallforschung und Unfallanalyse e.V.

Banner03

 

HauptautorArmin Kast; Keith Lloyd
MedientypPDF-Dokument
PublikationsartVortrag
Erscheinungsjahr2015
Verlag24. EVU Conference, Edinburgh

edinburg2015 19aDer Unfalldatenspeicher 2.0 der Continental AG ist mittlerweile nach über 80.000 Einheiten nicht mehr lieferbar. Mit dem UDS-AT steht ein Nachfolger bereit. Der UDS-AT bietet im Bereich der Sensorik und den Anschlussmöglichkeiten deutlich mehr als der UDS 2.0. Der Vortrag gibt einen Einblick in das neue Messsystem und vergleicht den Unterschied der realen Messdaten aus den beiden verschiedenen Systemen. Ein besonderes Augenmerk wird hierbei auf die Einführung der dritten Dimension gelegt. Darüber hinaus zeigt der Vortrag auch die besonderen Möglichkeiten, die sich aus der direkten Messung der Winkelgeschwindigkeit ergeben. Ein weiterer Schwerpunkt stellt die Diskussion von Besonderheiten beim Anschluss des Geräts an einen CAN-Knoten dar.
edinburg2015 19c

(EVU-Mitglieder können den ganzen Beitrag herunterladen)