Rekonstruktion
Versuche
Experts
Forschung
Datenbank
Kongresse
HauptautorPeter Vertal
MitautorenStanislav Stehel
MedientypPDF-Dokument
PublikationsartVortrag
Erscheinungsjahr2018
Verlag27. EVU Conference, Dubrovnik

Um die Möglichkeit zu prüfen, den Ferrari F430 in der Garage zu parken, war es notwendig, die Möglichkeiten zu überprüfen, die Garage mit dem Auto zu betreten. Der Antrag des Gerichts war, mehrere Varianten der Eintrittsoption mittels 3D-Simulation zu untersuchen. In verschiedenen Richtungen war der Kontakt des Fahrzeugs mit der Straße oder der Garage notwendig. Im Jahr 2009 wurde das Gebiet von GPS-Totalstation gemessen. Aufgrund des Mangels an genügend Punkten wurde das Gebiet 2017 mit einem Laserscanner erfasst. Zum Zeitpunkt des Scans wurde eine ausreichende Anzahl von Fotos erstellt. Fotos wurden verwendet, um mit dem Agisoft eine Punktwolke zu erstellen. Die Punktwolken wurden zur umfassenden Beurteilung des Versicherungsbetruges herangezogen. Drei verschiedene Polygone aus Punktwolken wurden im PC Crash verglichen.

(EVU-Mitglieder können den ganzen Beitrag herunterladen)